Praxis- und Fallseminare

Wenn nicht anders angegeben, finden sie Fallseminare im Seminarraum in der Geiststraße 22, 06108 Halle statt


10. Fallseminar: Freitag, 9. 3. 2018, 14.00 bis 17 Uhr

Thema: „Fastentherapie“ mit Einführung in das Basenfasten

9. Fallseminar: Samstag, 20. 1. 2018, 9.30 bis 17 Uhr, Klinik Vogelsang-Gommern

Thema: „Chronische Schmerzsyndrome“, mit Besuch der Kältekammer

8. Fallseminar: Mittwoch, 6. 12. 2017, 18.00 bis 21.15 Uhr, Kosten: 30€

Thema: „Metabolisches Syndrom, Herz-Kreislauf-Erkrankungen“ (Zertifizierung beantragt)

7. Fallseminar: Fastenwoche im Kloster Huysburg (Harz) als Fasten-Selbsterfahrung vom 19. bis 26. November 2017 (29 Punkte)

6. Fallseminar: Freitag, 9. Juni 2017, 14.oo bis 17.15 Uhr, Kosten: 30€

Thema: „Schröpfen und Blutegeltherapie“ (5 Punkte)

5. Fallseminar: Freitag, 12. Mai 2017, 14.oo bis 17.15 Uhr, Kosten: 30€

Thema:  „Fallbesprechungen aus der Ergotherapie“ (5 Punkte)

4. Fallseminar: Mittwoch, 29. März 2017, 17.00 bis 20.15 Uhr

Thema: „Schwermetalle“, mit Besuch der Ausstellung „Alchemie“ im Landesmuseum Halle (5 Punkte)

3. Fallseminar: Freitag, 11. 11. 2016, 14.oo bis Samstag, 12.11. 2016, 14 Uhr, Kosten: 80€

Thema: „Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei Krebspatienten“ mit Ebo Rau (Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr) (16 Punkte)

2. Fallseminar: Freitag, 18. 3. 2016, 13.oo bis 16.15 Uhr, Kosten: 30€

Thema: „Wickel und ihre Anwendungen bei entzündlichen und degenerativen Erkrankungen“ (5 Punkte)

1. Fallseminar: Freitag, 26. 6. 2015, 13.oo bis 16.15 Uhr, Kosten: 30€

Thema: „Erkrankungen des Bewegungssystems – Schröpfen als Faszientechnik“ (5 Punkte)

Themenkomplexe der Seminare:

Die Fallseminare dienen der Vertiefung und Konkretisierung der Kenntnisse, Kompetenzen und Erfahrungen der Kursteilnehmer. Sie haben die Verknüpfung und Verankerung mit dem konkreten Lebens- und Praxisalltag zum Ziel. In diesem Sinne leben sie auch von dem, was die Teilnehmer in die Seminare einbringen.

Für die Gestaltung der Fallseminare gibt es keine inhaltlichen Vorgaben. Interessen, Wünsche und Anregungen von Kursteilnehmern können berücksichtigt werden.

Die Fallseminare sind auch als Fortbildung für Ärzte und Ärztinnen offen, die nicht die gesamte Weiterbildung Naturheilverfahren absolvieren wollen.

Eine Anerkennung der Fallseminare für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren erfolgt nach Information der Ärztekammer erst nach Abschluss einer Facharzt-Weiterbildung.

Schreibe einen Kommentar